UNIKA - Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.

Die UNIKA als Branchenverband wahrt, fördert und vertritt die Interessen der deutschen Kartoffelwirtschaft. Zu den Kernaufgaben zählt die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Kartoffel und Absatzsteigerung von Deutschen Pflanz- und Rohkartoffeln. Der Slogan „gemeinsam – stufenübergreifend Lösungen erarbeiten" symbolisiert den ganzheitlichen Gedanken der UNIKA, den verschiedenen Stufen der Wertschöpfungskette Kartoffel, als gemeinsame Plattform zu dienen.

 

Olaf Feuerborn in das QS-Kuratorium berufen

AaA alt

AA

Olaf Feuerborn Vorstandsvorsitzender der UNIKA
Foto: Bauernverband Sachsen-Anhalt e.V.

Mit der Berufung des UNIKA-Vorstandsvorsitzenden, Olaf Feuerborn, in das QS-Kuratorium, ist die Kartoffelbranche erstmals unmittelbar in diesem beratenden Gremium vertreten. Feuerborn vertritt im Kuratorium die QS Fachgesellschaft Obst-Gemüse-Kartoffeln GmbH, deren Gesellschafter einstimmig den UNIKA-Vorsitzenden vorgeschlagen hatten. Insgesamt wurden im Oktober dieses Jahres 17 Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik neu in das Gremium berufen. Aufgabe des 37-köpfigen QS-Kuratoriums ist es, die Geschäftsführung und die Fachbeiräte in grundlegenden Fragen der Qualitätssicherung bei der Produktion und Vermarktung von Lebensmitteln zu beraten. Die berufenen Mitglieder des QS-Kuratoriums haben die Möglichkeit, die Arbeit und die Ziele des QS-Systems aktiv mitzugestalten und das QS-Prüfsystem weiterzuentwickeln.

Ebenfalls neu im Kuratorium sind Herr Ulrich Löhr (Vizepräsident Landvolk Niedersachsen Landesbauernverband e.V.) und Herr Christian Ufen (Vorsitzender der Fachgruppe Gemüsebau des Bundesausschuss Obst und Gemüse), die als frisch gewählte Vorsitzende der Fachbeiräte Geflügel und Obst, Gemüse, Kartoffel ab sofort als ständige Gäste im Kuratorium vertreten sind und die Nachfolge von den Herren Hilse und Schopohl antreten. Als weiterer Vertreter der Fachgesellschaft Obst-Gemüse-Kartoffeln wurde Ad Klaassen (Fresh Produce Center) in das Kuratorium benannt, berichtet die QS Qualität und Sicherheit GmbH. Die Kuratoriumssitzung am 29. November 2018 wird bereits in neuer Besetzung stattfinden.

 
Sie sind hier: Unser Verband